Turbinen

 

Ihre Turbine in besten Händen

 

 

Wasserkraft ist weltweit die wichtigste regenerative erneuerbare Energiequelle, die zur Stromversorgung der Erdbevölkerung beiträgt. Rund ein Fünftel des weltweiten Strombedarfs wird durch Wasserkraft gedeckt!  Wasserkraft zählt zur Primärenergie, da sie direkt aus einer natürlichen Energiequelle zur Verfügung steht, und diese Energiequelle ist unerschöpflich.

Mit der Wasserkraft kann auf zwei Arten Strom erzeugt werden, einerseits durch Wasserräder und andererseits mit Turbinen. Bei beiden Nutzungsformen der Wasserkraft wird die Fließbewegung des Wassers in mechanische Energie durch Drehbewegung der Generatorwelle umgewandelt. Die sich drehende Welle erzeugt mit Hilfe des Stromgenerators elektrischen Strom, der selbst genutzt oder ins öffentliche Stromnetz eingespeist werden kann.

Dazu wird das fließende Gewässer geringfügig gestaut und durch die Wasserturbine umgeleitet. Auf einem kurzen Abschnitt entsteht ein paralleler Flussarm, in dem das Wasser durch eine Turbine fließt und einen Stromgenerator antreibt. In diesem neuen Flussarm werden Treibgut und andere grobe Verunreinigungen durch ein Rückhaltegitter oder Grobrechen bzw. auch Schwimmbalken von der Turbine ferngehalten. Um Beschädigungen an der Turbine zu verhindern, wird zusätzlich ein Feinrechen montiert. Das Schwemmgut wird durch ein Überlaufkanal abgeleitet. Durch eine Stauhöhenregulierung wird sichergestellt, dass der natürliche Flusslauf immer die nötige Wassermenge führt, um ein wandern von Fischen und Amphipien zu ermöglichen.

Optimieren Sie Ihre Jährliche Stromproduktion!!

Wovon hängt die Leistung = der Energiefluss ab?

  • Wasserdurchfluss
  • Fallhöhe
  • Wirkungsgrad des Zulaufs
  • Wirkungsgrad der Wasserkraftanlage
  • Wasserturbine
  • Kupplung, Getriebe, Riementrieb
  • Generator
  • Transformator

 

Turbinenwartung an der Lahn

Wir von FINCOS stehen ihnen da gerne zur Seite. Wir wissen genau, was Ihre Anlage jetzt braucht.

Unsere langjährige Erfahrung zeichnet uns bei folgenden Arbeitsschritten aus:

  • Begutachtung/ Schadensanalyse
  • Montage/ Demontage
  • Instandsetzung
  • Sanierung/ Reaktivierung
  • Reinigen des Getriebes von Fein- und Grobschmutz
  • Abtragen von Korrosion per Sandstrahltechnik
  • Korrosionsschutzarbeiten
  • Allen gängigen Wartungs und Pflegearbeiten
  • Entsorgung
  • Notfalldienst
  • Energieberatung
  • und vieles mehr...
 

Auch bieten wir feste Wartungsverträge für Ihre neue oder vorhandene Turbine.

Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung.

Sprechen Sie uns an...